Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktionstag für Menschen mit Behinderungen

05. Mai um 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Am Sonntag, 05.05.2024 – 13:00 bis 16:00 Uhr
im und vor dem Stadtlabor Wittenberg Markt 3

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Wittenberg,

Am 05. Mai findet EU-weit der Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen statt. Deshalb veranstalten wir erstmals in Wittenberg einen Aktionstag im Stadtlabor und auf dem Markt.

Es gibt in unserem Landkreis ca. 10 000 Menschen mit Behinderungen !

Wir wollen an diesem Tag unsere Zahl und unsere Vielfalt mit unserer Anwesenheit zeigen. Im und vor dem Stadtlabor informieren Vereine und  Beratungsstellen Menschen mit Behinderungen, Angehörige und interessierte Bürger. Es gibt Musik, einen Rollstuhlparcours, eine Aktion gegen Gewalt und Blasrohrschießen auch für Sehbehinderte.

Wir rufen Euch auf, in die Stadt zu kommen. Schaut Euch die Sehenswürdigkeiten an, geht in ein Lokal, macht ein Picknick im Stadtgarten oder im Luthergarten mit Spielplatz oder besucht den Tierpark.

Wir wollen uns nicht verstecken, sondern auf uns aufmerksam machen, auf mangelnde Inklusion und fehlende Barrierefreiheit.

Es gibt Behinderten-Parkplätze rund um die Innenstadt, aber nutzt auch den ÖPNV, soweit möglich.

Schwerbehinderte sollten ihre Fahrt mit dem Anrufbus bis spätestens 19.04.2024 anmelden unter 03494/3842123

Achtung: ein Fahrzeug für den Transport eines Rollstuhlfahrers, im Rollstuhl sitzend, gibt es beim Anrufbus zur Zeit nicht!

Bei Fragen erreicht Ihr mich unter

Mail : behindertenbeauftragte@landkreis-wittenberg.de

Tel. 0173/9223018

Details

Datum:
05. Mai
Zeit:
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

vor dem Stadtlabor Wittenberg Markt 3
Markt 3
Lutherstadt Wittenberg, 06886 Germany