Pflegekinderdienst des Landkreises Wittenberg bei der „Freistunde“ im MDR Sachsen-Anhalt

Pflegekinderdienst des Landkreises Wittenberg bei der „Freistunde“ im MDR Sachsen-Anhalt

Mikrofon und Hand mit Pappfamlie
©AdobeStock und Canva

Hier geht es zur Sendung in der MDR-Mediathek.

Am kommenden Dienstag, den 27. Februar, freuen wir uns, den Pflegekinderdienst der Kreisverwaltung mit einer engagierten Pflegemutter im Radioformat „Freistunde“ des Mitteldeutschen Rundfunks vorstellen zu dürfen.

In einer einstündigen Sendung, die von 15 bis 16 Uhr live aus dem Funkhaus in Magdeburg übertragen wird, tauchen wir in das Thema „Pflegekinder und -familien“ ein. Unser Ziel ist es, das wertvolle soziale Engagement von Pflegefamilien in unserem Landkreis Wittenberg und darüber hinaus zu würdigen. Diese Familien leisten eine unschätzbare Arbeit, indem sie Kindern, die aus verschiedenen Gründen nicht in ihrer Herkunftsfamilie aufwachsen können, ein liebevolles Zuhause bieten.

Während der Sendung wird eine Pflegemutter aus unserem Landkreis von ihren persönlichen Erfahrungen berichten und aufzeigen, wie das Zusammenleben mit einem Pflegekind nicht nur für das Kind, sondern auch für die Pflegefamilie eine bereichernde Erfahrung sein kann. Es geht darum, Kindern eine positive Entwicklung zu ermöglichen und ihnen zu zeigen, was es bedeutet, Teil einer Familie zu sein.

Wir freuen uns, wenn viele Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Wittenberg einschalten um mehr über dieses wichtige Thema zu erfahren. Vielleicht erwägt der eine oder andere sogar, selbst eine Pflegefamilie zu werden. Der Bedarf an liebevollen und unterstützenden Pflegefamilien ist nach wie vor hoch, und jede neue Familie leistet einen wichtigen Beitrag für unsere Gemeinschaft.

Wir freuen uns darauf, diese Erfahrung mit Ihnen zu teilen und laden Sie herzlich ein, Teil der Sendung zu sein. Schalten Sie ein, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie, wie auch Sie einen Beitrag leisten können.

Für weitere Informationen zur Sendung und wie Sie diese empfangen können erfahren Sie auf der offiziellen Seite des MDR Sachsen-Anhalt. Und wenn Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten: im Podcast „Passierschein A38“ aus der Kreisverwaltung haben wir schon einmal ausführlich über das Thema gesprochen. 

 


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.podcaster.de zu laden.

Inhalt laden