Informationen für Investoren

Informationen für Investoren

Region mit Tradition und Potential

Als Mitglied der Metropolregion Mitteldeutschland bietet der Landkreis Wittenberg ideale Standortbedingungen. Mit dem Agro-Chemie Park in Lutherstadt Wittenberg ist der Landkreis Heimat einer der dreizehn Zukunftsorte Sachsen-Anhalts. Weitere gut erschlossene Gewerbe- und Industrieflächen sowie Potentialflächen bieten Raum für Investoren und Neuansiedlungen. Ein weiterer Pluspunkt ist die ausgezeichnete Infrastruktur der Region mit schneller Anbindung zur Autobahn, dem vorhandenen Schienennetz sowie dem Zugang zum Wassernetz über die Elbe.

Umgeben von den Ballungsgebieten Berlin, Leipzig, Halle und Magdeburg bietet die Region eine hohe Lebensqualität im Umfeld der UNESCO-Weltkulturerbestätten mit naturnahem und attraktivem Wohn- und Lebensraum. Durch die optimale Anbindung an die Autobahn A9 und den ICE-Halt in der Lutherstadt Wittenberg ist das Großstadtleben in kürzester Zeit erreichbar.

Der Landkreis Wittenberg ist wirtschaftlich breit gefächert. Neben vorrangig kleinen und mittelständischen Betrieben im produzierenden Bereich existieren ein großer Dienstleistungssektor, verschiedenste Handwerksbetriebe sowie eine leistungsstarke Landwirtschaft. Fast die Hälfte der Gesamtfläche des Kreises wird durch landwirtschaftliche Betriebe genutzt. Eine wichtige Rolle spielt die chemische Industrie, die mit dem ersten im Jahr 1915 errichteten Großbetrieb, eine lange Tradition im Kreis hat. Der Maschinen- und Fahrzeugbau sind ebenso wie Nahrungs- und Genussmittelbranche und die Verpackungsmittelindustrie stark vertreten.

Bagger auf der Baustelle
©AdobeStock - Superingo - 113675518

IB regional – Wir für Sie vor Ort: Unter diesem Motto findet jeden vierten Dienstag im Monat ein Beratungstag der Investitionsbank Sachsen-Anhalt in der Kreisverwaltung in Lutherstadt Wittenberg statt.

In einem persönlichen und vertraulichen Gespräch beantwortet der Förderberater alle Fragen rund um Ihr Vorhaben und schlägt den passenden Mix aus Förder- und Finanzierungsmitteln vor. 

Sie möchten die Möglichkeit eines persönlichen Gespräches mit der Stabsstelle Wirtschaft und einem Berater der IB wahrnehmen? Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Email zur Terminvereinbarung. Nehmen Sie den Beratungssprechtag auf Wunsch auch telefonisch bzw. digital wahr. Wir bieten Ihnen maximale Flexibilität. 

Zudem können Sie sich auch über die kostenfreie Hotline 0800 56 007 57 direkt bei der Investitionsbank Sachsen-Anhalt informieren. Die Stabsstelle Wirtschaft steht Ihnen ebenfalls für Fragen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

 

Die Stabsstelle Wirtschaft steht Ihnen ebenfalls für Fragen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Die Stabsstelle Wirtschaft verstehet sich als zentrale Anlaufstelle für Investoren im Landkreis. Wir verstehen uns als Wirtschaftslotsen und bilden die Schnittstelle zwischen Verwaltung und Wirtschaft. Wir übernehmen die Koordination bei Genehmigungsverfahren und bündeln verwaltungsinterne Abläufe zu Unternehmensanliegen.

Bei Investitions- und/oder Erweiterungsabsichten laden wir zu einem “Runden Tisch“ mit fachdienstübergreifender Beteiligung ein. Ziel dieser Zusammenkünfte ist es, im Vorfeld wertvolle Informationen auszutauschen und dienliche Hinweise sowie Ansprechpartner zu übremitteln. Dies erspart Ihnen wertvolle Recherchearbeit und -zeit und erleichtert die Umsetzung von Investitionsvorhaben.

Gewerbeflächen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von region.wirtschaftsregion-mitteldeutschland.de zu laden.

Inhalt laden