Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Dorfwettbewerb_Rapsfeld_Rothemark

Aufruf zur Teilnahme am Kreiswettbewerb 2024

Sie sind Teil einer aktiven Dorfgemeinschaft? Dann bewerben Sie sich!

Eingebettet in den 28. Bundes- und den 12. Landeswettbewerb findet in diesem Jahr der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ im Landkreis Wittenberg statt.

Landrat Christian Tylsch läd die Ortschaften und Ortsteile im Landkreis Wittenberg ein, am Wettbewerb auf Kreisebene teilzunehmen: „Mit der Beteiligung erhalten die Einwohner und Dorfgemeinschaften die Möglichkeit zu zeigen, dass der ländliche Raum trotz großer gesellschaftlicher Herausforderungen Zukunft hat. Unsere Orte sind lebenswert und verfügen über starke Vereine und Verbände, die sich aktiv und mit kreativen Ideen einbringen.“

Der Entschluss für die Teilnahme kann von Vereinen, Initiativen und Gemeindevertretungen aus­gehen!

Teilnahmeberechtigt sind räumlich geschlossene Orte, Ortschaften oder Ortsteile mit überwiegend dörflichem Charakter mit bis zu 3.000 Einwohnern und Gruppen von angrenzenden Dörfern, sofern sie zusammen nicht mehr als 3.000 Einwohner haben.

Alle Teilnehmenden am Kreiswettbewerb erhalten eine finanzielle Anerkennung vom Land. Dafür stehen, vorbehaltlich der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel, 100.000 € zur Verfügung. Der Wettbewerb ist eine Chance, den Wohnort neben der Qualifikation zum Landeswettbewerb auch über die Kreisgrenzen hinaus zu präsentieren und bekannt zu machen.

Die Anmeldeunterlagen sind bitte bis zum 30.04.2024 zu senden an:

Landkreis Wittenberg

Fachdienst Bauordnung und Regionalentwicklung (63)

Frau Inken Grauert

Breitscheidstraße 3

06886 Lutherstadt Wittenberg

oder per E-Mail an: inken.grauert@landkreis-wittenberg.de

Dem Fragebogen ist eine Information (max. 10 A4-Seiten inkl. Abbildungen/Fotos) zu folgenden Inhalten beizufügen:

  • Entwicklung des Ortes innerhalb der letzten Jahre,
  • Ziele für die Zukunft,
  • Beteiligung der Dorfgemeinschaft,
  • Geschichte (historische Wurzeln, Traditionen,  Besonderheiten)

Die jeweils zweistündige Bereisung aller teilnehmenden Orte durch eine Bewertungskommission findet im Juni 2024 und die Auszeichnungsveranstaltung im September 2024 statt. Es gelten die Durchführungsbestimmungen des Landeswettbewerbes.

Weitere Informationen: Frau Inken Grauert unter Tel.: 03491 806-2711

Link: https://mwl.sachsen-anhalt.de/landwirtschaft/laendlicher-raum/dorfwettbewerb auf der Homepage des Ministeriums für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten