Start Förderprogramm Sachsen-Anhalt INVESTIERT

Start Förderprogramm Sachsen-Anhalt INVESTIERT

Zwei Menschen beim Bergsteigen und einer davon reicht dem Anderen die Hand und zieht ihn hoch
AdobeStock_254270160.jpeg

Die Neuauflage des beliebten Förderprogramms Sachsen-Anhalt INVESTIERT startet am 7.März 2024!

Das beliebte Förderprogramm „Sachsen-Anhalt INVESTIERT“ wird in der aktuellen Förderperiode 2021-2027 neu aufgelegt. Dafür stehen in der bevorstehenden Antragsrunde für das Jahr 2024 insgesamt 12 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) zur Verfügung, bis 2027 sind es insgesamt 50 Millionen Euro.

Mit dem Förderprogramm für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus Sachsen-Anhalt sollen Investitionsanreize gegeben werden, um die Resilienz der geförderten Unternehmen zu stärken. Zusätzlich sollen dadurch Dauerarbeitsplätze geschaffen und gesichert werden. Gefördert werden innovative Investitionen, beispielsweise in Maschinen, Anlagen oder Geschäftsausstattung, aber auch in Lizenzen, Nutzungsrechte, Markenrechte, Patente, EDV-Software sowie Urheberrechte. Gewährt wird ein Zuschuss von bis zu 35 Prozent der förderfähigen Ausgaben, jedoch maximal 100.000 Euro je Projekt. Die Antragsstellung erfolgt über das Kundenportal der Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB). Die Antragsstellung ist vom 7. März 2024 11:00 Uhr bis 21. März 2024 11:00 Uhr möglich.

Relevant ist bei der Antragseinreichung nicht der Zeitpunkt, sondern es erfolgt eine Priorisierung der Mittelvergabe anhand der Auswahlkriterien. Berücksichtigt werden alle im oben genannte Zeitraum vollständig über das Kundenportal eingereichten Anträge.

Weitere Informationen hier oder bei der Stabsstelle Wirtschaft unter 03491 806-1023.