Lutherstadt Wittenberg

Entdecken Sie in der durch Martin Luther weltberühmten Kreisstadt die Schlosskirche, an der Luther seine 95 Thesen anschlug oder die Stadtkirche St. Marien, in der er 30 Jahre lang predigte. Wandeln Sie durch den Luthergarten entlang der Wallanlagen oder besuchen Sie das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt im Lutherhaus. Auch der deutsche Reformator Melanchthon hat seine Spuren in Wittenberg hinterlassen – folgen Sie diesen ins ehemalige Wohnhaus Melanchthons und in die Dauerausstellung „Phillipp Melanchthon: Leben – Werk – Wirkung“. Lassen Sie sich auch die historische Druckerstube, in der unter anderem die Bibelübersetzung Martin Luthers vervielfältigt wurde, nicht entgehen.

Ein ganz besonderes Highlight ist das Luther-Melanchthon-Gymnasium, welches in den 90er Jahren nach Plänen des Künstlers Friedensreich Hundertwasser umgebaut wurde – staunen Sie über das verspielte Design, die geschwungenen Formen und bunten Farben.

Fernab von Luther wurde ab 1916 die erste und größte autofreie Arbeitersiedlung in Deutschland erbaut, die Piesteritzer Werkssiedlung. Flanieren Sie durch die idyllische Siedlung und erfreuen Sie sich an den bezaubernden kleinen Vorgärten.

Kontakt

Stadtverwaltung Wittenberg
Lutherstraße 56
06886 Lutherstadt Wittenberg
+49 3491 421-0
+49 3491 421-99

buergerbuero@wittenberg.de
www.wittenberg.de

0
Einwohner
0 km²
Fläche
0
Ortsteile

Torsten Zugehör

Oberbürgermeister