Infos für junge Eltern in Jessen, Bad Schmiedeberg und Gräfenhainichen

Infos für junge Eltern in Jessen, Bad Schmiedeberg und Gräfenhainichen

Schwangere Frau mit Tochter, die ihre Hände auf den Babybauch legt
©AdobeStock - NDABCREATIVITY - 372446306

Angebot von Kreisverwaltung und „menschenskind“

Die „Frühen Hilfen“ kommen in drei unserer Städte im Landkreis Wittenberg! Vom 11. bis 13. September haben Sie die Gelegenheit, dieses Angebot der Kreisverwaltung Wittenberg und des evangelischen Familienzentrums Wittenberg „menschenskind“ zu erleben. Das Beste daran? Es ist völlig freiwillig, kostenfrei und einfach zu erhalten.

An folgenden Tagen und Orten sind wir für Sie da:

  • Am 11.09.23 in Jessen (Elster) von 12 – 18 Uhr am Marktplatz.
  • Am 12.09.23 in Bad Schmiedeberg von 12 – 18 Uhr im Kurparkgelände.
  • Am 13.09.23 in Gräfenhainichen von 12 – 18 Uhr in der Nähe des Spielplatzes (Lidl/Rossmann).

Aber das ist noch nicht alles! Unser Modellprojekt „Frühe Hilfen sind da!“ hat nicht nur das Ziel, die Unterstützungsangebote für (werdende) Eltern in ländlichen Regionen bekannter zu machen, sondern wir bringen auch jede Menge Spaß und Spiel mit. Ein eigens gestalteter Kleinbus mit aufregendem Equipment steht bereit. Speziell entwickelte Spielmethoden werden eingesetzt, um (werdende) junge Eltern anzusprechen und zu begeistern. Wir bieten Ihnen nicht nur Beratung, sondern auch eine Portion Spaß für die ganze Familie.

Unsere Zielgruppe sind alle (werdenden) Eltern und Familien mit Kindern im Alter von null bis drei Jahren. Die Frühen Hilfen sind insbesondere für diejenigen gedacht, die sich in psychosozial belastenden Lebenssituationen befinden. Wir möchten Ihnen den Zugang zu lokalen Unterstützungsangeboten erleichtern und sind stolz darauf, mit unserem mobilen Angebot als erster Anlaufpunkt zu fungieren und Sie in weiterführende Unterstützungsmöglichkeiten zu begleiten.

Wir laden Sie herzlich ein, bei diesem einzigartigen Erlebnis dabei zu sein und vor allem von diesem Angebot in ihren Publikationen zu berichten, damit möglichst viele Interessierte unser Angebot wahrnehmen können!