gesonderte Beratung und Betreuung von Personen nach dem AufnG LSA

gesonderte Beratung und Betreuung von Personen nach dem AufnG LSA

Der Landkreis Wittenberg schreibt die o. g. soziale Dienstleistung i.S.v. Abschnitt 3 Vergabeverordnung (VgV) im Rahmen eines Offenen Verfahrens europaweit aus.

Beginn der Ausführung:01.10.2024
Ende der Ausführung:30.09.2028
Angebotsfrist:28.06.2024, 10:00 Uhr
Vergabe-Nr.: O 74/24 L
Art und Umfang der Leistung:gesonderte Beratung und Betreuung nach AufnG LSA
Der Landkreis Wittenberg schreibt für die gesonderte Beratung und Betreuung von Personen nach dem Aufnahmegesetz des Landes Sachsen-Anhalt (AufnG LSA) insgesamt 4 Beraterstellen im Zuge eines Offenen Verfahrens nach VgV aus.
Davon fallen drei Beraterstellen auf die im Landkreis Wittenberg dezentral in Wohnungen und eine Beraterstelle auf die zentral in Übergangswohnheimen untergebrachten Personenkreise entsprechend AufnG LSA.  
Ausführungsort:Landkreis Wittenberg, bevorzugt im Stadtgebiet Lutherstadt Wittenberg
Hier gelangen Sie zum Bekanntmachungstext und den Vergabeunterlagen.