Medienmobil

Medienmobil

Medienmobil
Thema
Medien, Medien
Zielgruppe
Kinder, Jugendliche, junge Volljährige, Jugendfreizeiteinrichtungen
Beschreibung

Das Medienmobil Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, welche die verschiedensten Freizeit-Einrichtungen des Landkreises Wittenberg besuchen. Unter pädagogischer Aufsicht wird es den Nutzern ermöglicht, selbst produktiv und kreativ mithilfe von diversen technischen Möglichkeiten wie z.B. Tablets, Kameras, Laptops sowie Audio- und Videosoftware eigene Film- und Trickfilm Arbeiten zu gestalten. Spaß und Unterhaltung garantieren auch die Gamingnachmittage mit virtuellen 3D-Brillen und den neuesten Spielekonsolen, bei denen vor allem die Mehrspieler und Team-Erlebnisse im Vordergrund stehen. Nebenbei wird die Zielgruppe an wichtige Bausteine des Jugendmedien- und Datenschutzes herangeführt und der präventive, kritische Umgang im Social Media Bereich geübt.

Ziel
In erster Linie sollen möglichst viele Nutzer im Landkreis Wittenberg erreicht werden, die teilweise nicht die Möglichkeit haben modernste Medientechnik in ihrem Freizeitalltag zu nutzen oder diese sinnvoll zu integrieren. Ziel ist ein flächendeckendes, mobil-mediales Angebot für Kinder und Jugendliche, bei dem die Gewinnung von Medienbildung- und Kompetenz im Vordergrund steht, aber auch Spaß und Unterhaltung nicht zu kurz kommen sollen. Es ist das Ziel, das Interesse am Selbstproduzieren zu wecken und die eigene Lebenswelt in diversen Projekten umzusetzen. Durch die medial unterstützte, partizipierende Produktivität sollen Kreatitivität gefördert, sowie u.a. durch Gruppenarbeiten Sozialkompetenzen erweitert werden.
Kooperationspartner
Kooperationspartner sind im Landkreis Wittenberg sämtliche Träger der offenen Kinder- und Jugendarbeit/Jugendhilfe, Horte in der Ferienzeit, Bürgereinrichtungen der Kommunen usw.

Träger

Landkreis Wittenberg

Kontakt

03491 806-2313
https://www.landkreis-wittenberg.de/

Öffnungszeiten

Mo-Fr 13.00-18.00
Mo-Fr 09.00-18.00 in den Schulferien