Baumfällungen (Antrag auf Gewährung einer Befreiung nach § 67 Bundesnaturschutzgesetz)

Leistungsbeschreibung

In der Zeit vom 1. März bis zum 30. September ist es grundsätzlich verboten,

  • Bäume außerhalb des Waldes
  • Hecken
  • lebende Zäune
  • Gebüsche und andere Gehölze

abzuschneiden oder auf den Stock zu setzten.

Zulässig sind schonende Form- und Pflegeschnitte zur Beseitigung des Zuwachses der Pflanzen oder zur Gesunderhaltung von Bäumen.

Für den Zeitraum vom 1. März bis 30. September benötigt der Antragsteller unter Umständen zwei Genehmigungen (Fällgenehmigung der jeweiligen Stadt und Befreiung nach § 67 Bundesnaturschutzgesetz).

Fällgenehmigungen der jeweiligen Stadt, sind erforderlich wenn Gehölze im Innenbereich betroffen sind.

Im Landkreis Wittenberg haben die Städte Lutherstadt Wittenberg, Annaburg, Bad Schmiedeberg, Coswig (Anhalt), Gräfenhainichen, Jessen (Elster), Kemberg und Oranienbaum-Wörlitz und ihre Ortsteile für den Innenbereich Baumschutzsatzungen erlassen.

 Ausnahme:   Die  Stadt Zahna-Elster hat keine Baumschutzsatzung erlassen.

 

An wen muss ich mich wenden?

Frau Dietze

Tel.: (03491) 479-860

annette.dietze@landkreis-wittenberg.de

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Kopie Genehmigung der jeweiligen Stadt nach der Baumschutzsatzung oder nach dem Denkmalschutzrecht
  • Lageplan
  • Fotodokumentation

Welche Gebühren fallen an?

Gebührenrahmen:      13,00 Euro bis 3.500,00 Euro

nach der Allgemeinen Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt

 

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Antrag ist mindestens vier Wochen vor Maßnahmebeginn zu stellen.

Bearbeitungsdauer

ca. drei Wochen

Rechtsgrundlage

§ 39 Abs. 5 Nr. 2 i. V. m. § 67 Bundesnaturschutzgesetz

 

Was sollte ich noch wissen?

Vor Entnahme sind die Gehölze durch eine fachkundige Person auf Vorkommen besonders geschützter Arten, insbesondere Vögel, Fledermäuse und Insekten zu überprüfen.

Untere Naturschutzbehörde

Öffnungszeiten

Sprechzeiten der Fachdienste:

  • Di:  08:30 - 12:00 Uhr
           13:00 - 15:00 Uhr
  • Do: 08:30 - 12:00 Uhr
           13:00 - 18:00 Uhr

Information des Landkreises Wittenberg:

Mo  08:30 bis 17:00 Uhr
Di   08:30 bis 17:00 Uhr
Mi   08:30 bis 14:00 Uhr
Do  08:30 bis 18:00 Uhr
Fr   08:30 bis 14:00 Uhr

Postanschrift
Breitscheidstraße 3
06886Lutherstadt Wittenberg
Besucheradresse
Breitscheidstraße 4
06886Lutherstadt Wittenberg

Kontakt

Telefon:
03491 479-868
umweltamt [at] landkreis-wittenberg.de

Mitarbeitende

FrauAnnetteDietze

Sachbearbeiterin
Telefon:
03491 479-860
annette.dietze [at] landkreis-wittenberg.de
Raum:
A 3-16