Streu- und Grasnutzung im Wald

Leistungsbeschreibung

Streu- und Grasnutzungen sind verboten. Ausnahmen bedürfen der Genehmigung.

Verfahrensablauf

Eine Beteiligung der unteren Naturschutzbehörde im Genehmigungsverfahren ist erforderlich.

Die Gründe der Streu- und Grasnutzung, die eine Ausnahme rechtfertigen können, sind im Antrag mit aufzuführen.

An wen muss ich mich wenden?

Frau Dumke
Tel.: 03491 479-853
odette.dumke@landkreis-wittenberg.de

Herr Elstermann
Tel.: 03491 479-877
steffen.elstermann@landkreis-wittenberg.de

Herr Heinrich
Tel.: 03491 479-885
norman.heinrich@landkreis-wittenberg.de

Zuständige Stelle

untere Forstbehörde

Welche Unterlagen werden benötigt?

- formloser Antrag mit Lage der Fläche, Flächengröße, Eigentümer, Zeitraum der Nutzung, Begründung der Maßnahme

- schriftliche Zustimmung, wenn der Antragsteller nicht der Waldbesitzer ist

Welche Gebühren fallen an?

65 € gemäß Allgemeiner Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt (AllGO LSA).

Rechtsgrundlage

§ 12 Landeswaldgesetz Sachsen-Anhalt

Untere Forstbehörde

Öffnungszeiten

Sprechzeiten der Fachdienste:

  • Di:  08:30 - 12:00 Uhr
           13:00 - 15:00 Uhr
  • Do: 08:30 - 12:00 Uhr
           13:00 - 18:00 Uhr

Information des Landkreises Wittenberg:

Mo  08:30 bis 17:00 Uhr
Di   08:30 bis 17:00 Uhr
Mi   08:30 bis 14:00 Uhr
Do  08:30 bis 18:00 Uhr
Fr   08:30 bis 14:00 Uhr

Anschrift
Breitscheidstraße 4
06886Lutherstadt Wittenberg

Mitarbeitende

FrauOdetteDumke

Sachbearbeiterin
Telefon:
03491 479-853
Raum:
A 3-20

HerrSteffenElstermann

Sachbearbeiter
Telefon:
03491 479-877
Raum:
A 3-21

HerrNormanHeinrich

Sachbearbeiter
Telefon:
03491 479-885
Raum:
A 3-21

Antragsformulare

Viele Antragsformulare finden Sie in unserem Formularpool:

Zum Formularpool