Helferverpflichtung

Leistungsbeschreibung

Als untere Katastrophenschutzbehörde erfüllt der Landkreis Wittenberg Aufgaben bei der Vorbereitung von Gefahrenabwehrmaßnahmen im Großschadens- und Katastrophenfall und organisiert deren Abwehr sowie die Beseitigung deren Folgen.

Der Landkreis Wittenberg würde sich freuen, wenn Sie als Helfer im Katastrophenschutz freiwillig mitarbeiten!

Voraussetzung für die Mitarbeit im Katastrophenschutz ist die aktive ehrenamtliche Mitarbeit in einer Feuerwehr oder dem Technischen Hilfswerk bzw. in einer privaten Hilfsorganisation (DLRG, DRK, JUH usw.).

Voraussetzungen

18 Jahre und Mitglied in einer FF, dem THW oder einer privaten Hilfsorganisation wie DRK, DLRG, JUH usw.

Welche Gebühren fallen an?

keine

Rechtsgrundlage

§ 13 Ab. 1 Katastrophenschutzgesetz LSA

Anträge / Formulare

Formular Helferverpflichtung

zurück