Forstsachverständige

Leistungsbeschreibung

Bestellung von Forstsachverständigen für die Beurteilung von Wildschadenssachen.

Verfahrensablauf

Bedarf es im Rahmen der Schadensermittlung bei Schäden an Forstpflanzen eines Forstsachverständigen, ist dieser im Einzelfall durch die untere Forstbehörde auf Antrag der Gemeinde zu bestellen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

- formloser Antrag mit Erläuterung des Einzelfalls

Welche Gebühren fallen an?

Rahmengebühr von 35 € bis 333 € gemäß Allgemeiner Gebührenordnung des Landes Sachsen-Anhalt (AllGO LSA).

Rechtsgrundlage

§ 30 Verordnung zur Durchführung des Landesjagdgesetzes für Sachsen-Anhalt

zurück