Aktuelles RÜMSA

GPS-Touren: Jugendliche gestalten für Jugendliche

Jugendliche schauen sich auf dem Tablet was an.

Möchtest du gerne mit verschiedenen Medien, wie z. B. Video, Foto oder Internet arbeiten? Und hast du Lust spannende Inhalte zu verschiedenen Berufen im Landkreis Wittenberg zu erstellen? Dann ist das Projekt „Meine Koordinaten zum Beruf“  genau das Richtige für DICH.

Dort entwickelst du zusammen mit anderen Schüler*innen verschiedene Berufsrouten für die Lutherstadt Wittenberg, auch GPS-Touren genannt. Ihr werdet von dem Team der FAW gGmbH während des Schulunterrichtes begleitet. Zum Team gehören Projektleiterin Claudia Herrmann, die Sozialpädagogin Jeanette Block, die Medienpädagogin Sarah Rettig und die Projektassistentin Sabine Stuhrberg. Als Erstes stehen die Recherche zum Beruf und das Erlernen der Nutzung von Medien an. Danach schaust du dir mit dem Projektteam die Betriebe vor Ort an. Die erlebten Eindrücke könnt Ihr in verschiedenen Medien, wie durch Fotos oder Videos darstellen. Auf einer Karte im Web werden dann von euch die erarbeiteten Berufsrouten mit den Videos, Fotos, Texten und Fragen gezeigt. Diese kannst du oder deine Schule dann für euren Unterricht zum Thema Berufsorientierung nutzen.

Parallel erarbeitet das Projektteam von FAW gGmbH die Bustouren durch den Landkreis Wittenberg. Ab Oktober 2019 erhält deine Schule in Lutherstadt Wittenberg und im Landkreis Wittenberg die Gelegenheit, die erstellten Touren im Rahmen eines Projekttages zu nutzen. Die Durchführung wird von dem Projektteam der FAW gGmbH betreut.

Das Projekt „Meine Koordinaten zum Beruf“ ist am 15. Oktober 2018 erfolgreich gestartet und endet am 31. März 2021. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Landesprogrammes „Regionales Übergangsmanagement Sachsen-Anhalt“ (RÜMSA) aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt. Als weitere Akteure sind unter anderem die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und der Landkreis mit der Koordinierungsstelle RÜMSA involviert, die im Fachdienst Jugend und Bildung integriert ist.

Projektleiterin:
Claudia Herrmann
Tel.: 03491 429877-2
E-Mail: claudia.herrmann@faw.de

Durchführende Mitarbeiterinnen:
Sarah Rettig (Medienpädagogin)
Jeanette Block (Sozialpädagogin)
Sabine Stuhrberg (Projektassistentin)

Tel.: 03491 429877-92
E-Mail: meine-koordinaten@faw.de

07.02.2019

© Katharina Höhne E-Mail

Zurück