Corona-Eindämmungsverordnung wird angepasst

Die sechste Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung tritt am 7. Oktober in Kraft und bleibt voraussichtlich bis zum 12. November gültig. Im Vergleich zur fünften Verordnung haben sich nur wenige Stellen verändert. Da aufgrund der Regierungsbildung in Sachsen-Anhalt die Namen und Zuständigkeitsbereiche von Ministerien geändert wurden, mussten diese in der Verordnung angepasst werden.

 
Mehr Informationen finden Sie hier: https://ms.sachsen-anhalt.de/themen/gesundheit/aktuell/coronavirus/