Öffentliche Bekanntmachungen zum Coronavirus

31.05.2022: Allgemeinverfügung Nr. 5/2022

Der Landkreis Wittenberg, vertreten durch den Landrat, erlässt zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 gemäß §§ 25, 28, 29, 30, 31 Infektionsschutzgesetz (ISfG) die Allgemeinverfügung Nr. 5/2022.

Weiterlesen

24.05.2022: Eindämmungsverordnung wird verlängert

Sachsen-Anhalt verlängert die 17. Eindämmungsverordnung bis zum 25. Juni 2022.  Die bestehenden Verpflichtungen zum Tragen einer Maske und zum Testen in medizinischen und pflegerischen Bereichen bleiben bestehen. Eine Testpflicht für Arbeitgeber, Beschäftigte und Besucher in Kitas ist nicht mehr notwendig.

Weiterlesen

03.12.2021: Vollzug des § 28b Abs. 2 und 3 des Infektionsschutzgesetzes

In Ergänzung des Erlasses vom 26.11.2021 werden die Landkreise und kreisfreien Städte als zuständige Behörden für den Vollzug des § 28b Abs. 1 bis 3 des Infektionsschutzgesetzes (lfSG) über nachfolgende Auslegungshinweise des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) informiert. Es gilt insbesondere, die folgenden Ausführungen beim Vollzug des § 28b Abs. 2 und 3 IfSG zu beachten.

Weiterlesen

28.09.2021: Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes

Die Coronavirus-Einreiseverordnung vom 28. September 2021 regelt bundesweit einheitlich die Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht sowie das Beförderungsverbot aus Virusvariantengebieten. Mit der Neufassung vom 28. September 2021 kann die Absonderungspflicht (Einreisequarantäne) bis einschließlich zum 10. November 2021 angewendet werden.

Weiterlesen