Entwarnung in Oranienbaum: Gasleck ist geschlossen

UPDATE 15:25 Uhr: Das Gasleck wurde vom Energieversorger geschlossen. Die defekte Leitungsstelle wird jetzt aufgebaggert und repariert. Eine Gefährdung für die Bevölkerung liegt nicht vor. Anwohner brauchen Fenster und Türen nicht mehr geschlossen halten. 

Alte Meldung:

Wegen einer defekten Gasleitung kommt es im Moment in Oranienbaum-Wörlitz, vor allem im Ortsteil Oranienbaum zu starker Geruchsbelästigung. Gegen 9:42 Uhr wurde die Integrierte Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst der Kreisverwaltung Wittenberg vom Gasversorger darüber informiert, dass bei Bauarbeiten im Bereich Försterstraße/Friedrich-Graf-Straße eine Gasleitung beschädigt wurde. Der Versorger sei bemüht, die defekte Leitung schnell zu verschließen. In der Umgebung werden die Bewohner aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten, um die Geruchsbelästigung vor allem in den Häusern zu minimieren. Eine akute Gefährdung für Leib und Leben liegt nach Einschätzung der Leitstelle nicht vor. Im Einsatz sind Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Oranienbaum und Horstdorf sowie die Polizei.