Ab 30. Mai: Kreisverwaltung lockert Corona-Regeln in der Verwaltung

Aufgrund der umfangreichen Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen ist die Kreisverwaltung Wittenberg ab 30. Mai 2022 uneingeschränkt für den Bürgerverkehr geöffnet.

Zur Vermeidung langer Wartezeiten wird empfohlen, mit den Fachdiensten der Kreisverwaltung telefonisch, per E-Mail oder Brief Kontakt aufzunehmen und einen Termin zu vereinbaren. Bitte nutzen Sie insbesondere auch die vorhandenen Möglichkeiten der Onlineterminreservierung.

Die Kreisverwaltung ist zu folgenden Zeiten für den Besucherverkehr geöffnet:

Montag           8:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag         8:30 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch         8:30 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag    8:30 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag            8:30 - 12:00 und 13:00 - 14:00 Uhr.

Es wird empfohlen, beim Betreten der Verwaltungsgebäude einen medizinischen Mund-Nasenschutz (MNS) zu tragen.

Für die Fahrerlaubnisbehörde und Kfz-Zulassungsbehörde gelten bezüglich der Vorsprache folgende spezifische Regelungen:

KfZ-Zulassungsbehörde

Sprechtage:

·       Montag           08:30-12:00 Uhr und 13:00-15:00 Uhr
·       Dienstag         08:30-12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
·       Mittwoch         08:30-12:00 Uhr
·       Donnerstag     08:30-12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr
·       Freitag            08:30-12:00 Uhr

An allen Sprechtagen werden besteht die Möglichkeit der Onlineterminreservierung. Bei einer Vorsprache ohne Termin kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Fahrerlaubnisbehörde

Sprechtage:

·       Montag           08:30- 12:00 Uhr
·       Dienstag         08:30- 12:00 Uhr und 13:00-17:00 Uhr
·       Donnerstag     08:30- 12:00 Uhr und 13:00-18:00 Uhr
·       Freitag            08:30- 12:00 Uhr

Pflichtumtausch von Führerscheinen

An den Sprechtagen Montag, Dienstag und Freitag ist die Vorsprache nur nach vorher erfolgter Onlineterminreservierung möglich. 

Am Donnerstag besteht die Möglichkeit ohne Termin vorzusprechen. Hier kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

sonstige Antragsverfahren/Anliegen: 

An den Sprechtagen Montag, Dienstag und Freitag ist die Vorsprache nur nach vorher erfolgter Terminreservierung möglich. Die Terminvergabe erfolgt über das Kontaktformular.

Am Donnerstag besteht die Möglichkeit ohne Termin vorzusprechen. Hier kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Soweit kein Zugang zum Internet besteht, ist eine Terminvereinbarung für die Fahrerlaubnisbehörde im Einzelfall auch telefonisch unter 03491/479-306 möglich.

Bürgerbüros in Jessen und Gräfenhainichen

Die Bürgerbüros in Jessen und Gräfenhainichen stehen bis auf weiteres nach vorheriger telefonischer Vereinbarung nur für Beratungstermine für die Aufgabenbereiche der Fachdienste Soziales, Jugend und Bildung sowie Gesundheit zur Verfügung.