Fachdienst Ordnung und Straßenverkehr

Informationen zur Schülerbeförderung ab 11. Januar 2021

Ab 11. Januar 2021 tritt bei der Vetter GmbH wieder der Schulfahrplan in Kraft. Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen, die täglich Präsenzunterricht bekommen, können dann wie gewohnt den Bus für den Schulweg nutzen.

Das gilt auch für Kinder deren Eltern arbeiten müssen und sie deshalb eine Notbetreuung in Anspruch nehmen können. Anstatt zum Unterricht fahren sie mit dem Bus zur Schule, um dort betreut zu werden.

Informationen zum Fahrplan können über die INSA-Fahrplanauskunft (www.insa.de), auf der Homepage der Vetter GmbH (mein-bus.net), an den örtlichen Fahrplanaushängen und über die Hotline der Vetter GmbH unter 03491 / 47 07 90 von Montag bis Freitag in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr und 13.00 bis 16:00 Uhr abgerufen werden.

Die bisher unter der Rufnummer 03494 / 3669-777 angebotenen bestellpflichtigen Sonderverkehre entfallen ab dem genannten Termin.