Einladung zum 11. Kinderschutzfachtag

Kinder und Eltern in der CoronazeitKinder und Eltern in der Coronazeit

Regelmäßig einmal im Jahr organisiert die Arbeitsgruppe „Kinderschutzakteure im Dialog“  des Landkreises Wittenberg einen Kinderschutzfachtag. Dabei werden alle Fachkräfte angesprochen wie zum Beispiel Sozialpädagogen, Erzieher, Lehrer, Ärzte, Hebammen, Psychologen und ähnliche Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen in ihrem Arbeitsfeld zu tun haben und sich fachlich um deren Wohlergehen bemühen.

In diesem Jahr steht der Fachtag unter dem ganz aktuellen Motto:

„Das soziale Virus – Familien und Fachkräfte in Schräglage“

Der Kinderschutzfachtag findet am 03.11.2021 von 8.00 - 16.00 Uhr der Leucorea in Lutherstadt Wittenberg, Collegienstraße 62 statt.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über unten stehenden Link oder QR-Code.

Die Freischaltung zur Anmeldung erfolgt am 11.10.2021 ab 8.00 Uhr.

Vorher ist keine Anmeldung möglich!

Im ersten Teil des Fachtages wird es vier Impulsreferate geben:

1. „Kindergesundheit in Zeiten von Corona“ (Stefan Barth)

2. „Psychosomatische und psychische Folgen der Pandemie“ (Joachim Perlberg)

3. „Schulabsentismus als Folge der Pandemie?“ (Claudia Köhler)

4. „Abgehängt und Ausgelaugt“ (Nils Fladerer)

Es ist geplant, die offizielle Begrüßung und die Impulsreferate ab dem nächsten Tag als Upload bei Youtube einzustellen. Der Link dazu wird auf der Landkreisseite bekannt gegeben.

Im zweiten Teil werden wieder vier verschiedene Workshops angeboten:

Workshop 1      „Schulgesundheitspflege“ Modellprojekt aus Brandenburg

Workshop 2      „Psychosomatische und psychische Folgen der  Pandemie“

Workshop 3      „Schulabsentismus als Folge der Pandemie?“ ...verunsichert, überfordert, erschöpft, demotiviert - Erfahrungsaustausch und Lösungsansätze

Workshop 4      „Abgehängt und Ausgelaugt“ - psychische Folgen nach der Corona-Krise bei Kindern, Jugendlichen und deren Familien. Was können wir tun, um alle wieder einzusammeln?

Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung verbindlich.

Tragen Sie sich bitte unter Angabe aller erforderlichen Daten in zwei Workshops ein.

Die Teilnehmerzahl ist in diesem Jahr wegen der Einhaltung der Corona-Richtlinien leider auf nur 60 Personen begrenzt. Deshalb soll es die Möglichkeit des Abrufens der Information über die Aufzeichnung bei Youtube geben.

Bei Rückfragen zur Veranstaltung nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf:
kinderschutzfachtag@landkreis-wittenberg.de

Link zur Anmeldung:
https://www.landkreis-wittenberg.de/de/kinderschutzfachtag.html