Bio-Brotbox-Aktion 2021

Zum 15. Mal in Folge beteiligt sich der Landkreis Wittenberg an der bundesweiten Aktion „Bio-Brotbox“. Dabei erhalten Erstklässler ein gesundes und ausgewogenes Pausenfrühstück zum Schulstart.

Am 21. September 2021 startet die 15. Bio-Brotbox-Aktion im Landkreis Wittenberg. Insgesamt gehen 1.167 gepackte Brotboxen an die ABC-Schützen von 30 Grundschulen und 6 Förderschulen. Enthalten ist ein gesundes Pausenfrühstück, das hauptsächlich durch regionale Sponsoren finanziert wurde.

Ziel der Brotbox ist es, das Thema gesunde Ernährung bei Eltern und Erstklässlern in den Fokus zu rücken. Zu Beginn der Schulzeit gibt es noch keine festen Routinen beim Pausenfrühstück, so dass hier ein gutes Beispiel gegeben wird. Enthalten ist Brot, Wurst, ein Teebeutel, ein Apfel sowie Kekse und alles in Bioqualität.

Dr. Michael Hable, leitender Amtsarzt im Landkreis Wittenberg, sagt dazu: „Die Bio-Brotbox ist eine tolle Initiative, um Kindern eine gesunde Ernährung näher zu bringen. Wir machen das nun schon viele Jahre und die Resonanz der Schulen ist sehr gut.“

Die Bio-Brotbox ist eine bundesweite Aktion, die bereits 2002 ins Leben gerufen wurde. Organisiert wird sie durch Netzwerke vor Ort. Im Landkreis Wittenberg ist der Fachdienst Gesundheit federführend. Finanziert wird die Initiative durch Sach- und Geldspenden.

Unsere Sponsoren:

Regionale Sponsoren:

  • E-Center Wittenberg
  • Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg Kur-GmbH
  • Heizungsbau GmbH Heßler & Witt
  • OBI Wittenberg
  • Sparkasse Wittenberg
  • Stadtwerke Wittenberg
  • Town & Country - der Hausbauer Wittenberg
  • WB Gerüstbau Wehrmann
  • Wikana Wittenberg

Überregionale Sponsoren:

  • Werbers Büro GmbH (Nürnberg in Bayern)
  • Ökoland GmbH Nord (Wunstorf in Niedersachsen)
  • Sonnentor (Zwetl in Österreich)
  • Lebensbaum (Diepholz in Niedersachsen)

Bilder:

Auf dem Gruppenbild sind abgebildet v.l.n.r.: Viola Richter (Fachdienst Gesundheit), Dr. Michael Hable (leitender Amtsarzt Fachdienst Gesundheit), Sabine Jahn (E-Center Wittenberg), Wolfgang Witt (Heizungsbau GmbH Heßler & Witt), Thomas Arndt (Sparkasse Wittenberg), Christian Tylsch (Landrat), Burkhard Müller (Town & Country), Beate Wetzel (Kinderärztin Fachdienst Gesundheit)

gepackte Bio Brotboxgepackte Bio Brotbox
Gepackte Bio-Brotbox
Gruppenbild
Bio BrotboxenBio Brotboxen
Bio-Brotboxen werden an die Schulen verteilt
Cover Bio BrotboxCover Bio Brotbox
Cover der Bio-Brotbox
Dr Hable und LandratDr Hable und Landrat
Dr. Michael Hable und Landrat Christian Tylsch