Fachdienst Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen

Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) erhält Kommandowagen und Helme

Bild Uebergabe Helme Kommandowagen SEG 2020 10 22Bild Uebergabe Helme Kommandowagen SEG 2020 10 22

Am 21. Oktober 2020 übergaben Nils Huber, Abteilungsleiter Brand- und Katastrophenschutz, sowie Sven Bohne, Sachbearbeiter Rettungsdienst, im Namen des Landkreises Wittenberg dem Leiter der SEG Behandlung und Transport, Kai Mattusch, und drei weiteren Helfern insgesamt 30 Helme als persönliche Schutzausrüstung für den Einsatzfall. Des Weiteren wurde ein VW Touran, ein ehemaliges Notarzteinsatzfahrzeug, an die SEG übergeben. Dort wird es zukünftig als Kommandowagen bzw. als Führungsfahrzeug genutzt.

Die SEG Behandlung und Transport des JUH Regionalverbandes Sachsen-Anhalt/Südost ist Bestandteil des Maßnahmeplans für den Massenanfall von verletzten und/oder erkrankten Personen (MANV). Sie kommt seit 1. Januar 2020 als Bindeglied zwischen Regelrettungsdienst und Katastrophenschutzeinheiten zum Einsatz, wenn die regelmäßig vorgehaltenen Rettungsmittel des Rettungsdienstes zur Gesamtversorgung von Erkrankten und/oder Verletzten nicht mehr ausreichen. Bei größeren Schadensereignissen unterstützt und ergänzt die SEG den für den Einzelfall vorgehaltenen Rettungsdienst durch die Bereitstellung von Material, Rettungsmitteln und ehrenamtlichem Personal mit entsprechender Ausbildung.

Derzeit besteht die SEG aus 46 Helfern und 7 organisationseigenen sowie 4 landkreiseigenen Fahrzeugen. Die Fahrzeuge sind in Kemberg stationiert.

Kontakt

Fachdienst Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen

Besucheradresse
Erich-Weinert-Straße 4b
06886Lutherstadt Wittenberg

Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen

Kontakt

Telefon:
03491 479-250
Fax:
03491 611-477

Mitarbeitende

FrauUteGörtler

Fachdienstleiterin
Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen
Telefon:
03491 479-250
Fax:
03491 611-477
Raum:
Außenstelle Erich-Weinert-Straße 4b, Raum II/2a

HerrNilsHuber

Abteilungsleiter und stellv. Fachdienstleiter
Brand- und Katastrophenschutz
Telefon:
03491 479-270
Fax:
03491 611477
Raum:
Außenstelle Erich-Weinert-Straße 4b, Raum II/3

FrauInesFalke

Sachbearbeiterin
Haushalt / Vorzimmer
Telefon:
03491 479-251
Fax:
03491 611477
Raum:
Außenstelle Erich-Weinert-Straße 4b, Raum II/2