Vernetzte Mobilität Dübener Heide

ÖPNV und Freizeit- sowie Berufsverkehre – Entwicklung von Lösungen und Kampagne zur Verhaltensänderung

Das LEADER-Kooperationsprojekt für die Naturparkregion Dübener Heide wurde im Rahmen der Zusammenarbeit der zentralen Arbeitsgruppe des Regionalen Entwicklungskonzeptes Dübener Heide (REK) und der Landkreise Wittenberg, Anhalt-Bitterfeld und Nordsachsen erarbeitet und abgestimmt.

Im Zuge der länderübergreifenden Zusammenarbeit wurde ein entsprechender Vertrag zwischen den Projektträgern Verein Dübener Heide e.V. für das LEADER-Gebiet Dübener Heide/Sachsen und dem Landkreis Wittenberg für das LEADER-Gebiet Dübener Heide/ Sachsen-Anhalt unter Einbeziehung der Landkreise Anhalt-Bitterfeld und Nordsachsen beschlossen.

Ziel des Projektes "Vernetzte Mobilität Dübener Heide: ÖPNV und Freizeit- sowie Berufsverkehre" ist die Entwicklung von konkreten Mobilitätslösungen für die LEADER-Gebiete der Naturparkregion Dübener Heide.

Das Projekt beinhaltet drei Projektierungen in Form von Konzept- und Machbarkeitsstudien für die Bereiche Tourismus- und Berufsverkehr sowie E-Bike-Angebotsstruktur (Tourismus & Beruf). Darüber hinaus erfolgt die Konzeption einer Kommunikationskampagne zur Einführung und Verstetigung eines Mobilitätsmodells.

Mit der Umsetzung des Projektes wurde die team red Deutschland GmbH beauftragt.

Bewilligungszeitraum für das LEADER-Gebiet Dübener Heide/Sachsen-Anhalt:
13.07.2018 bis 10.11.2019

Hinweis Fördermittelgeber.jpg

© Tina Fiedler E-Mail

Zurück

Kontakt

Landkreis Wittenberg
Landkreis Wittenberg
Breitscheidstraße 4
06886 Lutherstadt Wittenberg

Postfach: 100251
06872 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

Besucheradressen