freiberufliche Leistungen

Planungsleistungen - Abbruch und Ersatzneubau Förderschule "Schule an der Lindenallee" Gräfenhainichen

Der Landkreis Wittenberg schreibt die o. g. Leistung europaweit im Rahmen eines Verhandlungsverfahrens mit Teilnahmewettbewerb aus.

Beginn der Ausführung:                                      33. KW 2019

Fertigstellung der Leistungen:                            52. KW 2023

Frist zur Abgabe des Teilnahmeantrages:          07.05.2019, 09:00 Uhr

Art und Umfang der Leistung:      
Objektplanung (Gebäude und Innenräume), Tragwerksplanung, Technische Ausrüstung (Anlagengruppe 1-6, 8) sowie Wärmeschutz- und Energiebilanzierung in den Leistungsphasen 2-8

Geplant ist die Errichtung einer einzügigen Förderschule für Lernbehinderte mit 120 Schülern in 10 Klassen und einer Bruttogrundfläche von 2.117 m². Der Schwerpunkt des Architekturentwurfs liegt auf den besonderen pädagogischen Anforderungen einer Förderschule für Lernbehinderte. Neben flexiblen multifunktionalen Raumkonzepten, differenzierten Aufenthaltsqualitäten und Rückzugsbereichen wird auch auf die Beziehung zwischen Innen- und Außenraum Wert gelegt. Offen ist der Auftraggeber auch, mit dem Entwurf neue innovative Wege zu gehen, um vielgestaltige Lernlandschaften zu schaffen, welche die Förderschüler aus dem Alltag abholen.

Hier gelangen Sie zum Bekanntmachungstext und den Teilnahmeunterlagen.

 

© Mende, Maria E-Mail

Ist die Liste leer? Dann werden zur Zeit keine Ausschreibungen veröffentlicht.

Kontakt

Landkreis Wittenberg
Breitscheidstraße 3
06886 Lutherstadt Wittenberg

Postfach: 100251
06872 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

Besucheradressen

 

Ausschreibungen