freiberufliche Leistungen

Planungsleistungen für Elektroplanung nach HOAI

Der Landkreis Wittenberg vergibt die Planungsleistungen im Rahmen einer Freihändigen Vergabe nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb.

Der Landkreis Wittenberg schreibt für die Erneuerung / Erweiterung der Brandmeldeanlage, der Sicherheitsbeleuchtung, des Datennetz und der Elektroinstallation des BSZ „Mittelfeld“, Mittelfeld 50 in 06886 Lutherstadt Wittenberg die Fachplanung - Technische Ausrüstung (Anlagengruppe 4 und 5) in den Leistungsphasen 3 und 5-8 im Rahmen einer Freihändigen Vergabe mit öffentlichem Teilnahmewettbewerb aus.

Das Berufsschulzentrum besteht aus einem Kellergeschoss (nur teilweise) sowie Erdgeschoss, 1. Obergeschoss und 2. Obergeschoss und besitzt eine Fläche von 10.980 m².

Die bestehende Sicherheitsbeleuchtung ist im Zuge der Baumaßnahme auf LED umzurüsten und entsprechend des neuen Brandschutzkonzeptes anzupassen.

Die Brandmeldeanlage wird aufgrund der Anforderungen des neuen Brandschutzkonzeptes erneuert. Es ist eine Erweiterung von automatischen Meldern in verschiedenen Bereichen notwendig.

Im Zuge der vorgenannten Maßnahmen wird das Datennetz erneuert bzw. flächendeckend  auf den neusten Stand der Technik ertüchtigt. Eine Anpassung und Erweiterung der Elektroinstallation mit zusätzlichen Steckdosen erfolgt nach Bedarf.

Nähere Einzelheiten sind den "Rahmenbedingungen" und der "Beschreibung des Vorhabens" zu entnehmen.

Symbol Beschreibung Größe
1- Rahmenbedingungen zum Verfahren.pdf
97 KB
2- Anlage 1 - Referenz.pdf
74 KB
3- Leistungsbeschreibung.pdf
88 KB
Kennzettel-Teilnahmeantrag FT 1020 F.pdf
87 KB

© Maria Mende E-Mail

Zurück
Ist die Liste leer? Dann werden zur Zeit keine Ausschreibungen veröffentlicht.

Kontakt

Landkreis Wittenberg
Landkreis Wittenberg
Breitscheidstraße 4
06886 Lutherstadt Wittenberg

Postfach: 100251
06872 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

Besucheradressen

 

Ausschreibungen