Allgemeinverfügung zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a des IfSG

Ab sofort tritt im Landkreis Wittenberg die  Allgemeinverfügung zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a des IfSG in Kraft.

Ab sofort steht Ihnen das Gesundheitsamt täglich von 9:00 - 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 03491/479-700 für Rückfragen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht zur Verfügung. Gern können Sie Ihre Anfragen auch an folgende E-Mail Adresse: Impfpflicht@landkreis-wittenberg.de richten.

Unter folgendem Link müssen sich alle Einrichtungen und Unternehmen, die nach § 20a IfSG zur Meldung an das Gesundheitsamt verpflichtet sind zunächst unter "neue medizinische Einrichtung registrieren". Mit dem dann per Mail zugesandten Domäne-Kurzel und dem selbst festgelegten Passwort kann man sich im Portal anmelden, wo dann die Meldung eingetragen werden kann. Hier geht es zur Anmeldung.