Tipps zum Schulanfang

Mit Orientierung den Schulanfang meistern

Die Informationsbroschüre „Tipps zum Schulanfang“ erleichtert den Eltern der rund 1.000 neuen Abc-Schützen im Landkreis Wittenberg den Start in das neue Schuljahr.

Der erste Schultag ist für die Schulkinder und auch Familien immer etwas Besonderes. Die Spannung ist in diesem  Lebensabschnitt sehr zu spüren und vieles ist neu und aufregend.

Doch die Vorfreude und Lernmotivation erfährt bei manchen Kindern schon nach wenigen Wochen einen Dämpfer. Die ersten Schreib- und Rechenversuche sind schwierig und dem*r Lehrer*in an der Tafel kann nicht ganz gefolgt werden. Manche Kinder sind frustriert und die Eltern verunsichert. Verschiedene Fragen stehen im Raum: „Ist das am Anfang noch normal oder muss ich mir Sorgen um mein Kind machen? Wen kann ich in der Schule ansprechen? Wo gibt es Hilfe?“

Diese Fragen beantwortet die 16-seitige Broschüre „Tipps zum Schulanfang. Eine Orientierungshilfe für Eltern im Landkreis Wittenberg“. Die Broschüre wurde mit Unterstützung des Landesschulamtes an die Grundschulen ausgegeben, die diese in den ersten Klassen verteilen. Interessierte Eltern und Bildungseinrichtungen erhalten kostenfrei weitere Exemplare in der Netzwerkstelle „Schulerfolg sichern“.

Die Broschüre wurde im Rahmen des Programms “Schulerfolg sichern“ durch den Europäischen Sozialfonds und das Land Sachsen-Anhalt unterstützt und gefördert.