Ferienwerkstatt – „Spiel, Spaß und neues Entdecken“ vom 18.-20.07.2022

Kinder schießen mit dem Bogen

Bereits sieben mal fand erfolgreich die Ferienwerkstatt im Raum Wittenberg statt, da wurde es Zeit diese auch im Raum Annaburg/Jessen zu organisieren.

Gemeinsam mit SchulsozialarbeiterInnen des IB der Region, einer päd. Mitarbeiterin und der Netzwerkstelle „Schulerfolg sichern“ des Landkreises Wittenberg konnte wieder ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm gestaltet werden.

Die Idee zu diesem schulergänzenden Angebot entstand aus der Überlegung heraus, Schüler*innen, denen das Lernen zum Teil sehr schwer fällt zu zeigen, dass Lernen Spaß macht und Sie in Ihren Stärken gefördert werden und sie sich ganz neu ausprobieren können.

Unter dem Motto „Spiel, Spaß und neues Entdecken“, nahmen 25 Schüler*innen der Klassenstufen drei und vier an der Ferienwerkstatt teil und verbrachten ein paar schöne Ferientage in Annaburg im Clubhouse der evangelischen Kirchengemeinde.

Auf dem Programm stand u.a.:

  • Kreativität bei der Gestaltung von Tellern im Porzellaneum
  • Zielgenauigkeit und Konzentration beim Bogenschießen im Bürgerschützenverein Annaburg
  • sportliche Aktivitäten beim Tischtennis, Basketball und Volleyball
  • Entwicklung der digitalen Kompetenzen mit dem Medienmobil des Landkreises Wittenberg

Das Projekt wurde im Rahmen des Programms “Schulerfolg sichern digital“ durch den Europäischen Sozialfonds und das Land Sachsen-Anhalt unterstützt und gefördert.