Allgemeinverfügung Nr. 6/2022

Öffentliche Bekanntmachung Der Landkreis Wittenberg, vertreten durch den Landrat, erlässt zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 gemäß §§ 25, 28, 29, 30, 31 Infektionsschutzgesetz (ISfG) die ...
[mehr]

Sachsen-Anhalt verlängert Eindämmungsverordnung

Die Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt wird um weitere vier Wochen – bis zum 20. August 2022 – verlängert. Damit bleiben die bisher geltenden Schutzmaßnahmen der 17. Eindämmungsverordnung weiter ...
[mehr]

Impfzentrum zieht um, Städtetour endet zum Monatsende

Das Impfzentrum in Wittenberg zieht zum Monatsende um. Ab 4. April wird dann nicht mehr in der Turnhalle am Berufsschulzentrum Mittelfeld geimpft, sondern in der Dessauer Straße 13 in Wittenberg - also in der Nähe des Obi-Marktes. ...
[mehr]

Allgemeinverfügung zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a des IfSG

Ab sofort tritt im Landkreis Wittenberg die  Allgemeinverfügung zur Umsetzung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a des IfSG in Kraft. Ab sofort steht Ihnen das Gesundheitsamt täglich von 9:00 - 12:00 Uhr unter der ...
[mehr]

Informationen Meldung zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a Infektionsschutzgesetz

Derzeit sind noch keine Meldungen zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht möglich! Diese können voraussichtlich  ab 11. Kalenderwoche (14.-18.März) über ein digitales Meldeportal  erfolgen. Meldungen werden ...
[mehr]

Corona im Landkreis Wittenberg: Rechtsverordnung wird angepasst

Die Rechtsverordnung für den Landkreis Wittenberg, die sich mit der Eindämmung des Corona-Virus beschäftigt, ist am 19. März 2022 ausgelaufen.
[mehr]

Impfteam unterstützt Impfaktion am MEDICLIN Herzzentrum Coswig

Am Samstag, den 22. Januar , findet am MEDICLIN Herzzentrum Coswig eine öffentliche Impfaktion statt. Unterstützt wird die Aktion vom Impfzentrum des Landkreises Wittenberg. Von 9 bis 14 Uhr können sich Erwachsene und Kinder ab 12 ...
[mehr]

Impfen im Landkreis Wittenberg: Booster für Jugendliche in allen neun Städten möglich

Seit Donnerstag hat sich die Ständige Impfkommission (Stiko) relativ festgelegt, dass auch Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 17 Jahren eine Booster-Impfung gegen das Corona-Virus bekommen können. Im Landkreis Wittenberg ist ...
[mehr]

10 statt 14 Tage, Sonderregeln für Gesundheitsdienste: Landkreis Wittenberg passt Quarantäneverordnung an

Im Landkreis Wittenberg tritt am Freitag eine neue Quarantäneverordnung in Kraft. Grundlage dafür sind die neuen Entscheidungen der Bund-Länder-Beratungen wegen des starken Zuwachses der Infektionszahlen mit der neuen Omikron-Variante ...
[mehr]

Richtlinie für Zulassung von Schnelltest-Zentren im Landkreis Wittenberg veröffentlicht

Eine Richtlinie für die Zulassung von Schnelltest-Zentren im Landkreis Wittenberg wurde am Mittwoch veröffentlicht. Die Richtlinie kann als PDF heruntergeladen werden. Um als Testzentrum beauftragt zu werden, muss der Antragsteller ein ...
[mehr]

Härtere Regeln im Umgang mit Omikron-Variante des Corona-Virus

Die Omikron-Variante des Corona-Virus hat mittlerweile auch den Landkreis Wittenberg erreicht. Im Umgang mit dem neuen Typ ist zu beachten, dass andere Quarantäne-Regeln bei Infektionen gelten. Für alle anderen Virus-Varianten gelten die ...
[mehr]

Nach Stiko-Empfehlung: Landkreis Wittenberg frischt jetzt Impfung auch nach drei Monaten auf

Wenige Tage, nachdem im Landkreis Wittenberg die Auffrischungsimpfungen auf den vierten Monat nach der letzten Impfung vorgezogen wurden, wird die Regelung noch weiter geöffnet. Seit Dienstag wird jetzt bereits nach Ablauf von drei Monaten die ...
[mehr]