Hintergrund, FAQ, Rechtliches

Rechtliches

Die Landesregierung hat die 15. Eindämmungsverordnung beschlossen. Die vierte Verordnung zur Änderung trat am 18. Januar in Kraft und gilt bis vorerst zum 28. Januar 2022.

Am 10.01.2022 wurde die Rechtsverordnung des Landkreises Wittenberg zur Eindämmung von SARS-CoV-2 bis 28. Februar 2022 verlängert.

Neue Quarantäneverordnung tritt in Kraft.

Falls Sie einen Nachweis zur Quarantäneverkürzung oder -aufhebung einreichen wollen (negativ getestet, geimpft oder genensen), nutzen Sie bitte das vorgesehene Web-Formular (https://service.landkreis-wittenberg.de/de/nachweis-einreichen.html) oder den Postweg.

Weitere Informationen zum Thema sind auch unter www.coronavirus.sachsen-anhalt.de abrufbar.

Für weitere Fragen

Die Schaubilder zum Umgang mit bestimmten Corona-Situationen und die FAQ (häufig gestellte Fragen) befinden sich zur Zeit in der Überarbeitung.