Wahlhelfer

Leistungsbeschreibung

Wahlhelfer sind wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger, die am Wahltag in den Wahlvorständen als Wahlvorsteher/in oder Beisitzer/in tätig sind. Der Wahlvorstand sorgt für die ordnungsgemäße Durchführung der Wahl und die Feststellung des Wahlergebnisses im Wahlbezirk bzw. die Feststellung des gesonderten Briefwahlergebnisses. Zu den Aufgaben gehört u. a. die Kontrolle, ob die Wahlberechtigten im richtigen Wahllokal sind, die Ausgabe der Stimmzettel, das Auszählen der Stimmen nach Schließung der Wahllokale, die Entscheidung über Beschlussfälle.

An wen muss ich mich wenden?

Auskünfte erteilen die Städte und Gemeinden.

Was sollte ich noch wissen?

Die Tätigkeit in einem Wahlvorstand ist ein Ehrenamt, zu dem die Gemeinde- oder Stadtverwaltung beruft; die Übernahme kann nur aus wichtigen Gründen abgelehnt werden.

Für ihren Einsatz erhalten die Wahlhelfer eine Aufwandsentschädigung und ein Erfrischungsgeld.

Ein Service des Landes Sachsen-Anhalt

 

Fachdienst Kommunalaufsicht

Öffnungszeiten

Information des Landkreises Wittenberg:
Mo bis Mi 08:00 bis 17:00 Uhr
Do 08:00 bis 18:00 Uhr
Fr 08:00 bis 14:00 Uhr

 
Öffnungszeiten der Fachdienste:
Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und
13:00 - 15:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und
13:00 - 18:00 Uhr

Anschrift

Breitscheidstr. 3
06886Wittenberg

Kontakt

Telefon:
03491 479-215
Fax:
03491 479-340
kommunalaufsicht [at] landkreis-wittenberg.de

Mitarbeitende

HerrReinhardKelle

Persönlicher Referent
Telefon:
03491 479-215
Fax:
03491 479-300
reinhard.kelle [at] landkreis-wittenberg.de

Kontakt

Landkreis Wittenberg
Breitscheidstraße 3
06886 Lutherstadt Wittenberg

Postfach: 100251
06872 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

Besucheradressen

 

Ausschreibungen