Informationen der Verwaltung | Wahlen | Veterinärwesen | Umwelt und Abfallwirtschaft | Soziales | Raumordnung, Regionalentwicklung | Ordnung und Straßenverkehr | Jugend und Schule | Gleichstellung und Integration | Gesundheit | Gebäude, Liegenschaften und Service | Finanzen | Brand-, Katastrophenschutz und Rettungswesen | Bauordnung

Verkehrsinformationen

IMG_2284.JPG

Straßensperrungen im Land Sachsen-Anhalt:

Sperrinformation Sachsen-Anhalt

Straßensperrungen im Landkreis Wittenberg:

Für die Durchführung der Veranstaltung anlässlich des

Wittenberger Festes „ Luthers Hochzeit „

wird für die Zeit vom
14.Juni 2019 11:00 – 15.Juni 2019 06:00 Uhr
15.Juni 2019 11:00 – 16.Juni 2019 06:00 Uhr
16.Juni 2019 11:00 – 20:00 Uhr
die Fußgängerzone der Lutherstadt Wittenberg für den Verkehr mit Kraftfahrzeugen gesperrt.

Die erteilten Ausnahmegenehmigungen zum Befahren öffentlicher Straßen bei bestehenden Verkehrsbeschränkungen oder Verkehrsverboten gemäß § 46 Abs.1 Nr.11 der Straßenverkehrsordnung (StVO) - hier Fußgängerzone der Lutherstadt Wittenberg - werden für diesen Bereich außer Kraft gesetzt.
Ab dem 12.Juni 2019 bis zum 17.Juni 2019 ist mit verkehrlichen Beeinträchtigungen durch den Auf- und Abbau der gastronomischen und gewerblichen Stände zu rechnen.

 

In der Ortslage Söllichau wird die Brunnenstraße ab dem 27.05.2019 bis zum 05.07.2019 auf Grund von Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird entsprechend umgeleitet, bitte die Umleitungsbeschilderung beachten.

Für den Neubau der Brücke über den Schrotemühlenbach wird die L 131 in der Ortslage Kakau ab dem 01.04.2019 bis zum 31.07.2019 voll gesperrt. Entsprechende Umleitungen für den PKW - und LKW-Verkehr werden ausgeschildert.

Der Bau Ortsumfahrung Eutzsch beinhaltet die Anbindung an die B 100. Dazu ist eine Vollsperrung der B 100 ab Pannigkau bis Ortseingang Eutzsch ab dem 06.03.2019 bis 30.06.2019 erforderlich. Der Verkehr wird über die B 2 - Kemberg - Ri. Bergwitz - B 100 bzw. über Pratau - Seegrehna - Selbitz - Bergwitz - B 100 umgeleitet.

Bedingt durch Schäden ( Tragfähigkeit des Bauwerks ist nicht mehr gewährleistet ) an der Brücke über die Bahnstrecke Wittenberg-Dessau-Roßlau in Coswig, Geschwister-Scholl-Straße( L 121 )ist eine Vollsperrung ab dem 07.12.2018 ab 12:00 Uhr unumgänglich.

Für den Schwerverkehr ist eine Route über die Bundesstraße (B) 107 nach Köselitz, dann weiter auf der Kreisstraße (K) 2003 über Buko bis Düben zur L 121 ausgeschildert (Gegenrichtung analog).Pkw folgen ab dem Kaiserplatz der B 187 und fahren dann über die Rosenstraße-Antonienhüttenweg-Querstraße (bis max. 3,80 m Höhe) bis zur L 121 (Gegenrichtung analog). Die Vollsperrung gilt für unbestimmte Zeit.

In der Ortslage Rackith sind für die Verlegung der Schmutzwasserkanalisation ab dem 02.07.2018 bis zum 31.12.2019 die Rackither Dorfstraße /Zum Rackither Sportplatz voll gesperrt.  Die Umleitung erfolgt über Globig - Melzwig - Dabrun.

 

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die vorübergehenden Verkehrsraumeinschränkungen und um Beachtung der Umleitungsbeschilderung.

Symbol Beschreibung Größe
Sperrungen 13.06.2019.pdf
Abt. Straßenverkehr
44 KB

Kontakt

Landkreis Wittenberg
Breitscheidstraße 3
06886 Lutherstadt Wittenberg

Postfach: 100251
06872 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

Besucheradressen

 

Ausschreibungen