Startseite

Fördermittelbescheid für Förderschule Pestalozzi

Fördermittelbescheid für Förderschule Pestalozzi

Am 10. August übergaben Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff  und Finanzminister André Schröder die lang erwarteten Fördermittelbescheide an Landrat Jürgen Dannenberg. Die Förderschule  für Lernbehinderte Pestalozzi in der Wittenberger Kreuzstraße wird für über 5,5 Millionen Euro, davon kapp 2,5 Millionen Euro aus dem Programm Sachsen-Anhalt Stark III ELER gefördert,  saniert. Der Zustand des 1981 errichteten Stahlbetonbaus vom Typ Erfurt  entsprach seit längerem nicht mehr den geforderten Wärme- und Brandschutznormen. Zudem besteht keine Barrierefreiheit. Entsprechend groß war dann auch die Freude auf Seiten der Schülerinnen, Schüler und Pädagogen, dass es nun endlich losgehen kann. Derzeit laufen die Vorbereitungen für die umfangreiche Sanierung und Modernisierung. Im Februar zieht die Schule komplett um. Für die Bauzeit bis zum Jahresende 2020 findet der Unterricht im Gebäude der Karl-Marx-Schule statt.   

 

 

                        

 

 

© Ronald Gauert E-Mail

Zurück

Kontakt

Landkreis Wittenberg
Breitscheidstraße 3
06886 Lutherstadt Wittenberg

Postfach: 100251
06872 Lutherstadt Wittenberg

Öffnungszeiten

Besucheradressen

 

Ausschreibungen